Ein bewegender Abschied

von M. Houdek

Heute war ein besonderer Tag an der Fonte - es kommt schließlich nicht oft vor, dass jemand nach über einem halben Jahrhundert Schulzeit Schluss macht mit Klingelzeichen, Klassenarbeiten, Hausarbeitenkontrollen und den immer wiederkehrenden Zeugnissen.

Die Schüler und Lehrer, Angestellten und auch ehemalige Kollegen haben heimlich den letzten Vertretungsplan des stellvertretenden Schulleiters boykottiert und einfach heimlich eine einmalige, herzergreifende und manchen auch ein wenig zu Tränen rührende Abschlussfeier organisiert und damit den langjährigen Lehrer und Konrektor der Fontane Oberschule, Günter Riebau, in den wohlverdienten Ruhestand begleitet.

Die Bilder sprechen für sich, es gab Applaus und viele Worte des Dankes seitens der Schüler und Lehrer und den Satz: "Nein, traurig bin ich nicht." - verbunden mit einem tiefen Dank für ein erfülltes, erfolgreiches Leben in, für und mit der Schule, für den Spaß, den es ihm gemacht hat und die Unterstützung, die Herr Riebau von vielen Seiten erhalten habe.

Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt, und ob der so ganz ohne die Schule sein wird ... wink

... und zum Schluss die Übergabe der symbolischen Schulklingel und des neuen Türschildes an unseren neuen Konrektor Steffen Bunzek.