Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
Der aktuelle Vertretungsplan online. Änderungen nach Unterrichtsbeginn werden nicht mehr online gestellt.

Fontane Oberschule Neuruppin

Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede. (Theodor Fontane)

Die Fontane Oberschule Neuruppin ist eine modern ausgestattete Oberschule mit praxisnaher Berufsorientierung. 

Das Schulgelände befindet sich im Neubaugebiet Neuruppin auf einem großzügigen Areal mit offener Einbindung in das Wohngebiet. Es ist aus dem gesamten Stadtgebiet und auch den umliegenden Gemeinden sehr gut zu erreichen, eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor der Schule.


Für ein erfolgreiches Lehren und Lernen an der FOS stehen: 

Die Ziele . . .

Die pädagogische Arbeit an unserer Schule orientiert sich an den folgenden Zielen:

  • Freude am Erlernen und Anwenden von neuem Wissen und Können
  • Vielseitigkeit in der Bildung, Referenzschule für Inklusion
  • Selbstvertrauen und Sicherheit im Handeln entwickeln
  • Mut zur eigenen Meinung fördern
  • Verantwortungsgefühl für die Umwelt
  • Förderung der Toleranzbereitschaft

 

Die Inhalte . . .

Für die Erreichung dieser Ziele haben wir neben den Lehrplänen des Landes Brandenburg folgende Inhalte in unsere Arbeit aufgenommen:

  • individuelle Betreuung und Förderung jedes Schülers entsprechend seiner Möglichkeiten
  • gewaltfreier Umgang mit Konflikten und Teilnahme am Anti-Bullying-Programm
  • praxisbezogener Unterricht und praxisnahe Berufsorientierung (PBO)

 

Organisation . . .

Um diese Ziele und Inhalte umzusetzen, ist der Unterricht wie folgt organisiert:

  • integrativ organisierte Schule im Ganztagsunterricht
  • Aktivstunden und wöchentliche Klassenleiterstunde
  • Leistungsdifferenzierung In Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik und Chemie
  • Wahlpflichtunterricht ab der Klassenstufe 7
  • 2. Fremdsprache: Französisch

Zusätzlich haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, bei Konflikten in der Schule Hilfe und Unterstützung im Trainingsraum zu erhalten.
Hier können sie auch in einer individuellen Lernumgebung gezielte Förderung in Anspruch nehmen.


 

praxisnahe Berufsorientierung . . .

Die praxisnahe Berufsorientierung (PBO) beginnt bereits mit der Einführung des Faches WAT ab Klasse 7. Daneben lernen die Schülerinnen und Schüler in Klasse 7 und 8 beim „Praxislernen“ im BQZ verschiedene berufstypische Tätigkeiten kennen.

Ab der 9. Klasse wird dieser Inhalt durch das mehrwöchige Betriebspraktikum ergänzt. Dabei begleiten uns Berufsberater der Arbeitsagentur.

Weiterhin pflegt die Schule eine enge Kooperation mit der LEB (Berufseinstiegsbegleitung) sowie der Agentur für Arbeit.



 

 


Detaillierte Dokumente zum Konzept der Schule:

Copyright © 2017 Fontane Oberschule Neuruppin - Tel: 03391-40140 Rights Reserved.